Dr. Birgit Koerdt-Brüning

über mich

Dr. med. Birgit Koerdt-Brüning
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie
Ärztliche Psychotherapeutin

Ich wurde 1960 in Göttingen geboren und verbrachte Kindheit und Jugend in Göttingen und Berlin.

Seit 1985 lebe ich in Paderborn. Ich bin verheiratet und Mutter dreier Kinder. Meine beiden Töchter und mein Sohn sind mittlerweile erwachsen und selbständig.

1979 nahm ich das Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen auf. Nach dem Medizinischen Staatsexamen erhielt ich 1984 die Approbation als Ärztin und promovierte 1985 mit einer Arbeit in der Klinischen Pharmakologie.

Meine klinische Tätigkeit begann ich 1985 im somatischen Bereich als Assistenzärztin in der Chirurgie und der Inneren Medizin am St. Vincenz-Krankenhaus in Paderborn. Nach der Geburt der ältesten Tochter war ich von 1989 bis 1990 in einer Paderborner Allgemeinarztpraxis tätig.

Während meiner 8-jährigen Familienzeit widmete ich meine Aufmerksamkeit der Erziehung unserer Kinder und begann zudem 1995 meine berufsbegleitende Psychotherapie-Weiterbildung im Richtlinienverfahren tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene. Ich qualifizierte mich darüber hinaus kontinuierlich sowohl in der Katathym-Imaginativen Psychotherapie (KIP) als auch im Psychodrama.

2001 erteilte mir die Ärztekammer Westfalen-Lippe die Facharztanerkennung für Allgemeinmedizin sowie die Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Psychotherapie.

Nach meinen Tätigkeiten als Assistenzärztin in der Psychosomatischen Abteilung der Teutoburger-Wald-Klinik Bad Lippspringe von 1998 bis 2000 sowie in der Brunnenklinik für Psychosomatik und Psychotherapie in Horn-Bad Meinberg von 2000 bis 2004 entschied ich mich für die Niederlassung. Im August 2004 erhielt ich die Kassenzulassung durch die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe und eröffnete meine Praxis als Ärztliche Psychotherapeutin in Paderborn. Seit 2005 bin ich im Vorstand des Psychotherapeutenvereins Paderborn/Höxter e.V. als Schriftführerin tätig.

Seit 2004 ist meine Praxis durch das Landesprüfungsamt NRW als Lehrpraxis für das Zentrum Ausbildung Psychotherapie (ZAP) am Lehrinstitut Bad Salzuflen zugelassen. Ich bin zudem vom ZAP als Supervisorin und Lehrtherapeutin in der Ausbildung angehender Psychologischer Psychotherapeuten anerkannt.

2014 legte ich bei der Arbeitsgemeinschaft für Katathymes Bilderleben und imaginative Verfahren in der Psychotherapie (AGKB) e.V. mein KIP-Therapeutenkolloquium ab. 2015 ernannte mich die AGKB zur KIP-Lehrtherapeutin. 2016 qualifizierte ich mich zur KIP-Nachwuchsdozentin.

Methodenübergreifendes Denken und Arbeiten prägen meine therapeutische Identität und Handeln. 2014 erschien meine Publikation „Die heilsame Szene“ zur methodenübergreifenden Therapie mit Psychodrama und KIP im Springer-Verlag.

Dr. med. Birgit Koerdt-Brüning . Ärztliche Psychotherapeutin
Elsener Str. 92 - 94 . 33102 Paderborn . Telefon (05251) 8 79 72 79